Entdecke deine Sinne – Genuss und Entschleunigung in Südfrankreich

750,00 € inkl. 19% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit ( z.B.: Download )

ACHTUNG: Buchungen für 2017 sind nicht mehr möglich

+++bereits jetzt per Email für Herbst 2018 vormerken+++ info[at]confiture-de-vivre.de

Eine 7-tägige Reise für diejenigen, die in aller Gelassenheit etwas über sich selbst und andere, Genuss und Lebensfreude, Nährendes und Wohlschmeckendes, Sinn und Sinnliches erfahren wollen und die sich gern neugierig auf Unbekanntes einlassen.

enthaltene Leistungen

Im Reisepreis enthalten sind alle Angebote, Ausflüge, Workshops und Verpflegung (Halbpension) – dieser gilt nur in Verbindung mit der Unterbringung im Chez Zen.

Mit der Buchung wird zunächst eine Anzahlung von 250,00€ pro Person fällig. Die Restsumme von 500,00€ ist bis 25. August 2017 zu tätigen.

nicht enthaltene Leistungen

Die Übernachtung wird direkt bei Isabel Rössle im Chez Zen gebucht. Der Preis pro Person im DZ beträgt 450-500€.

Empfehlungen für den Transfer finden Sie in der Reisebeschreibung.

Auf unserer siebentägigen Reise sehen wir uns als gemeinsame Entdecker und Forscher für Sinn und Sinnliches. Die Reise ist für alle diejenigen, die etwas über sich selbst, das Land und die Menschen erfahren und die sich neugierig auf noch Unbekanntes einlassen wollen. Genuss und Lebensfreude, Nährendes und Wohlschmeckendes, Sinn und Sinnliches gehören für uns zusammen. Wir schaffen den offenen Raum, dass dieses Abenteuer möglich ist.
Im Südwesten Frankreichs, im Herzen der Gascogne, haben wir ein Idyll und einen Kraftort gefunden, der uns zur Entschleunigung in der Schönheit und Abgeschiedenheit einlädt und das Umfeld bietet, zur Ruhe zu kommen, sich neu zu entdecken und das Leben zu bereichern.

Das 2 ha große Retreat Center CHEZ ZEN ist der ideale Platz, um zu entspannen, den Kopf frei zu bekommen und um mit allen Sinnen genießerisch zu entdecken.
Wir nähren uns mit „Gedankenfutter“ und kulinarischen Genüssen, erleben Freude an der Bewegung während Yoga und NIA und erfahren unsere Körper sinnlich bei Meditationen und Körperarbeit. Alle Angebote sind Optionen, die Sie frei wählen können.

 

REISEZEITRAUM  23.-29. September 2017

Höhepunkte der Reise

  • Märkte, Wein und lokale Spezialitäten der Gascogne
  • Genuss und kulinarische Neuentdeckungen
  • geleitete Meditationen, Körperarbeit, Yoga und NIA
  • gemeinsames Kochen und Austausch

 

REISEVERLAUF

1. Tag Ankommen und Kennenlernen

Am Nachmittag erwarten wir alle Gäste im Chez Zen. Uns bleibt genügend Zeit, die Zimmer zu beziehen, uns mit dem schönen Anwesen vertraut zu machen, ein erstes Bad im Pool zu genießen und die Umgebung wirken zu lassen.
Am frühen Abend treffen wir uns bei einem Apéritif, stellen die Angebote für die kommenden Tage vor und lernen uns kennen. Gemeinsam genießen wir im Anschluss unser Begrüßungsabendessen und den ersten Wein aus der Region.

2. Tag Entspannen und mit allen Sinnen entdecken

Der Sonntag dient dem entspannten Relaxen. Nach einer leichten morgendlichen Yoga Praxis tauschen wir uns bei einem ausgedehnten Brunch zu unseren „kulinarischen Erinnerungen“ aus. Viel Zeit bleibt zum Durchatmen, einem Spaziergang in die nahe Umgebung, einer angeleiteten Meditation oder dem schönen Müßiggang. Ein Apéritif leitet den Abend ein, an dem wir neben einem ausgedehnten Abendessen auch eine Weinverkostung mit den Ohren erleben werden.

3. Tag Samatan – Cité du Foie Gras

Nach dem Start in den Tag mit einer morgendlichen Yoga-Praxis besuchen wir am Vormittag Samatan und den berühmten Marché au gras. Jeden Montag findet hier in einem einzigartigen Schauspiel die Jagd um die besten Enten und Gänse der Region statt. Das kleine Örtchen ist bekannt dafür, dass die besten Geflügelbauern des Département Gers hier ihre Waren anbieten. Wir werden uns von den Experten beraten lassen und eine Foie Gras für uns auswählen. Anschließend bummeln wir mit dem Bürgermeister durch Samatan. Der Nachmittag ist frei zum Entspannen.
Am Abend bereiten wir gemeinsam ein Dîner „autour du Foie gras“ zu. Drei Gänge drehen sich um die Spezialität der Region. Dazu entdecken wir den traditionellen Floc de Gascogne.

4. Tag Fleurance

Gleich am Morgen starten wir, um einen der schönsten Märkte der Region Gascogne im Örtchen Fleurance zu besuchen. Viele kleine, lokale Produzenten bieten hier dienstags ihre Waren an. Wir lassen uns von den Früchten der Saison verführen, entdecken die Vielfalt an Gerüchen und Geschmäckern, nehmen ganz französisch einen Kaffee und ein Croissant zum Frühstück und kaufen für unser Abendessen ein. Am Nachmittag ist Zeit für eine Nia-Class oder eine angeleitete Bewegungsmeditation. Der Abend steht dann unter dem Motto „Gastgeben und Gastsein in Südfrankreich“.

5. Tag Éauze – la Capitale de l’Armagnac

Ausgeschlafen und entspannt starten wir nach einer leichten Yoga oder Nia-Praxis, oder einer angeleiteten Meditation am frühen Nachmittag zur der am Jakobsweg gelegenen Stadt Éauze, der Hauptstadt des Armagnac im Bas Armagnac. Die Domaine Laguille von Colette und Guy Colbert hat einen eigenen Alambic, in dem der Armagnac destilliert wird. Wir lassen uns genau erklären, wie der edle Brand hergestellt wird und verkosten einige Jahrgänge. Danach kann jeder die wunderschöne 2000 Jahre alte Kleinstadt – das alte Elusa – entdecken, bevor wir uns auf den Weg zurück machen. Abends genießen wir ein gemeinsames Abendessen, das unsere Köchin vorbereitet hat.

6. Tag Tiefenentspannt genießen

Der Tag ist frei für persönliche Wünsche und Ideen. Egal ob relaxen am Salzwasser-Pool, ein eigener Ausflug in die Umgebung oder einfach nur die „Seele baumeln lassen“ – sich Zeit nehmen und nichts müssen ist das Motto des Tages. Gern geben wir Tipps für Unternehmungen. Am frühen Abend gibt es unseren Abschieds-Apéritif am Pool und anschließend ein ausgiebiges Dîner. Abgerundet wird der Abend durch eine lokale Spezialität zum Dessert und einen guten Armagnac.

7. Tag „Mit allen Sinnen Erlebtes bleibt“

Nach dem Petit Déjeuner sagen wir Au Revoir zu unserem Kraftort auf Zeit und vielleicht à la prochaine – bis zum nächsten Mal. Entspannen, entschleunigen und genießen Sie gern noch ein paar Tage im herrlichen Gers. Gern geben wir Ihnen dazu weitere Tipps.

 

LEISTUNGEN

enthaltene Leistungen

Im Reisepreis enthalten sind alle Angebote, Ausflüge, Workshops und Verpflegung (Halbpension) – dieser gilt nur in Verbindung mit der Unterbringung im Chez Zen.

Mit der Buchung wird eine Anzahlung von 250,00€ pro Person fällig. Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie per Email alle notwendigen Informationen. Die Restsumme von 500,00 € pro Person muss bis spätestens 25. August 2017 bezahlt werden.

nicht enthaltene Leistungen

Nicht im Reisepreis enthalten sind die Kosten für An/Abreise zum Chez Zen.
Die Anreise erfolgt individuell. Der nächstgelegene Flughafen Toulouse/Blagnac (45 min Autofahrt) ist von vielen deutschen Städten sehr gut erreichbar. Dort können Mietwagen gebucht werden. Von Toulouse ist die Anreise per Privatshuttle (ab 2 Personen, 40€ p.P., auf Anfrage), per Zug oder per Taxi möglich.

Übernachtung im Chez Zen

Die Zimmer buchen Sie bitte direkt bei Isabel Rössle im Chez Zen.
Kontakt: chezzenfrance@gmail.com
Telefon: +49176 30330507

Preis pro Person im DZ 450€-500€

Sollten Sie Fragen zu unserem Reiseangebot haben, erreichen Sie uns werktags zwischen 9:00-18:00 Uhr unter +49 40 85187899 oder per Email info(at)confiture-de-vivre.de

 

Alle REISEDETAILS können Sie hier als PDF-Druckversion herunterladen.

Reiseprogramm

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu dieser Reise können Sie als PDF-Druckversion herunterladen.

Geführte Reise

7-tägige geführte Reise nach Südfrankreich