Schlagwort: essen

Boles de Picolat

Die Boles de Picolat sind ein traditionelles Gericht aus dem Haut – Conflent, einem Teil des französischen Départements Pyrénées-Orientales – katalanisch Pirineus Orientals. Die Küche ist sehr einfach und häufig deftig. Die Zubereitung in der Cocotte verhindert, dass das Essen zu fett wird. Es gibt,…

Cervelle de Canuts und ein erster Morgon

Er wollte aber auch partout sein Rezept nicht rausrücken. Yves Rivoiron war unser erster Gastgeber. Angekommen in Lyon, nach kurzweiliger TGV – Fahrt durch das Franche – Comté und die Bourgogne, war das Café des Fédérations (von den Einheimischen Café des Feds genannt) unser erstes Ziel. Ein…

eat smart – gutes Essen + gute Musik = ♡

Schon mal was von Synästhesie gehört? Ja, Nein, vielleicht? Gut, für alle, die es gern genau wissen wollen: Synästhesie ist eine Art einer speziellen Vernetzung von Nervenzellen im Gehirn. Es gibt zum Beispiel “Farbenhörer” – von denen werden die Töne in Farben wahrgenommen. Das klingt…

Kochschule Teil 2 – und drei unserer Rezepte

Wenn man sich nicht sputet, dann gehen zwar die Erinnerungen nicht flöten aber es wird immer schwerer, alles zu rekapitulieren. Im Klartext heißt das, ich will (war versprochen), einige Rezepte teilen, die ich mit meinen Mädels in der Kochschule gezaubert habe.

a little big thing

Kürzlich hatte ich Besuch vom Fernsehen. So richtig mit allem Drum und Dran, großer Kamera (niemals direkt in die Kamera schauen ;)), Beleuchter und einem, der allerhand Fragen gestellt hat. Nach ein wenig warm-up ging’s zum Einkauf und danach zur Sache.

Heidelbeer – Gugelhupfe und Küsse

Am Dienstag gibt’s ihn mal wieder. Den schmalzig-schnulzigen, zuckergusstriefenden, in allen Rosafarbtönen gemalten Valentinstag. Päckchen mit schnell zusammengeklaubten Supermarkt-Pralinen, sündhaft überteuerte “rote-Rosen-Sträuße” und so weiter und so fort. Nein, ich bin nicht unromatisch, ganz im Gegenteil! Ich liebe alles, was hübsch und mit Hingabe zurecht gemacht…