Ofenhühnchen mit Kräuterkruste

Ofenhuhn-rote-Zwiebeln-Kräuterkruste-Confiture-de-vivre

Seit Einführung der Confinement sind schon fast zwei Wochen ins Land gegangen. Am vergangenen Montag gab es weitere Veränderungen. Nun wurden auch die meisten offenen Märkte beschlossen. Das trifft wirklich alle ins Mark. Frankreich, das bekannt ist für seine reichhaltigen, mit köstlichen Produkten überbordenden Märkte, stolzen Produzentinnen und nicht zuletzt einer Kultur des Einkaufs auf dem Markt an sich, wird gerade vorübergehend! ärmer an einer Institution.

Wie wir alle trotzdem füreinander sorgen, mit welchen Aktionen die gehobene Gastronomie gerade die Mitarbeitenden der Intensivpflge in Krankenhäusern unterstützt ist hier zu lesen, dazu serviere ich ein Ofenhühnchen mit Kräuterkruste

Solidarität in der Corona Krise 

Die Region Okzitanien hat eine Initiative ins Leben gerufen – die Solidarité Occitanie Alimentation  

Lokale Produzentinnen können sich auf der Webseite anmelden und hinterlegen dort ihre Kontakte. Kundinnen, die von einer Belieferung mit Lebensmitteln Gebrauch machen wollen, können über die Lokalisierung ihres Wohnorts sehen, welche Produzentinnen in der Nähe sind. Dann kann Kontakt aufgenommen werden, die Bestellung wird ausgelöst und die Waren werden direkt an die Haustür geliefert. 

Occitanie-Solidarite-Corona-producteurs

Occianie-Solidarite-producteurs-locaux

Das ist eine wunderbare Möglichkeit, gute Lebensmittel einzukaufen. Der Frühling ist in vollem Gang und Spargel, Petit Pois, Fêve-Bohnen und die ersten Gariguette-Erdbeeren würden jetzt die Marktstände mit ihren Farben erstrahlen lassen. Geflügel und Fleisch von den örtlichen Anbietern sind sowieso um ein Vielfaches besser. Und was wäre Frankreich ohne Wein??? Auch Winzerinnen liefern ihre Weine direkt nach Hause. 

Die Ausgangssperre Confinement aktuell

Der Bewegungsradius wurde nochmals eingeschränkt – 1 km um Haus oder Wohnung, für 1 Stunde am Tag, ausschließlich mit denjenigen, die im selben Haushalt leben. Wir füllen weiterhin jedes Mal ein Papier aus, mittlerweile mit genauer Uhrzeit und dann ab an die frische Luft. Auch hier gibt es Hilfe 😉 damit man auf der sicheren Seite ist, wie weit man gehen darf. 

Das hört sich bestimmt für manchen sehr schräg an, mich machen die Regeln der Confinement ruhig und gelassen. Und offensichtlich auch die Bewohnerinnen unseres Dorfes. 

domicile-confinement-Bewegung-stay-home

Auch die Aktion der französischen Köchinnen geht weiter.

Les Chefs avec les Soignants 

Immer mehr Restaurants beteiligen sich und liefern Essen in Krankenhäuser, um den Heldinnen dieser Tage etwas Gutes zu tun. 

Unser Freund Christophe Comes, der in Perpignan das Restaurant La Galinette betreibt und mit seinem Garten L’Hort seinen gesamten Bedarf an Obst und Gemüse selbst anbaut, hat vor wenigen Tagen einen süßen Gruß auf die Beatmungsstation eines örtlichen Krankenhauses geliefert. Das berührt mich!

LHort-Unterstützung-in-Corona-Krise

Ein gutes Essen ist gerade jetzt auf vielen Ebenen nährend. Unser Ofenhühnchen mit Kräuterkruste ist sehr leicht gemacht, es braucht nicht viel Drumherum und wärmt Herz und Bauch.

Das Huhn brutzelt auf einem Bett aus roten Zwiebeln und wird gegen Ende der Garzeit mit einer Kräuterkruste aus Rosmarin, Thymian, Brotbröseln, Chilischote, Knoblauch und geräucherten Mandeln bestrichen.

Passt gut auf euch auf! Prenez soin de vous! 

Ofenhühnchen mit Kräuterkruste
Serves 4
Write a review
Print
Prep Time
25 min
Prep Time
25 min
Ingredients
  1. 1 Hühnchen ca. 2kg, küchenfertig
  2. Salz
  3. Olivenöl
  4. 7 rote Zwiebeln, geschält, halbiert oder geviertelt
für die Kräuerkruste
  1. 100 g Brotbrösel aus altbackenem Brot
  2. 2 Knoblauchzehen, geschält
  3. Blättchen von 1 Zweig Rosmarin
  4. Blättchen von 2 Zweigen Thymian
  5. 3 cm Chilischote, grob gehackt
  6. 80 g Basilikumblätter
  7. 60 g geräucherte Mandeln, alternativ ungeräuchert
  8. Olivenöl
Instructions
  1. Die roten Zwiebeln mit Olivenöl in eine Auflaufform geben. Den Ofen auf 200 Grad Celsius, Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Das Huhn zerteilen. Von allen Seiten mit Salz einreiben. In die Form geben, etwas Olivenöl darüber geben.
  3. Für 45 min backen.
  4. Alle Zutaten für die Kruste im Mixer zerkleinern und vermengen. Dann das Huhn damit bestreichen und bei 250 Grad Celsius mit Grillfunktion ca. 15 min backen. Vorsicht! Unbedingt dabei beobachten, womöglich braucht die Kruste nicht so lange. Dann die Zeit anpassen.
  5. Vorsichtig aus dem Ofen nehmen und servieren.
Confiture de Vivre https://www.confiture-de-vivre.de/