Fermentiertes Gemüse – Sauerkraut und Co.

Fermentation-Sauerkraut-Gemüse-Rezept-Confiture-de-vivre

Seit geraumer Zeit hat mich das Fermentations-Fieber gepackt. Bereits im vergangenen Jahr wurden Milch und Käse fermentiert. In Frankreich gibt es auf den Märkten im Überfluss die feinsten Käse und es ist schwer, sich zu entscheiden. Was es für den Einstieg ins „Selbst-Käse-machen“ braucht, hatte ich in einem Interview in der Provence in Erfahrung gebracht. Das gibt es in Ausgabe 20 des SisterMag zu lesen.

Für die Frühjahrs-Ausgabe von Effilee haben wir nun einen Mann besucht, der sich wie kein anderer mit der Fermentation von Gemüse auskennt. Weiterlesen

Wurzelgemüse-Eintopf mit Fregola Sarda

Rezept-Fregola-Sarda-Gemüse-Meeresfrüchte-Suppe-Confiture-de-Vivre-Sandy-NeumannIst Fremdgehen erlaubt und was passiert, wenn man das macht? Wird man öffentlich geteert und gefedert oder wird einem Gnade zuteil, wenn man nur genügend Buße tut? Und wie könnte diese aussehen? Oder ist das nurmehr etwas Gestriges und nicht mehr der Rede wert? Ich bekenne mich, ich oute mich – ich war abtrünnig. Es kam über mich und ich kann nicht sagen, dass es Hals über Kopf war, zu lange sind wir schon umeinander herum geschlichen. Letzte Woche ist es dann passiert. Weiterlesen

Beurre Rouge mit Bordeaux – ein französischer Saucen Klassiker (Werbung)

französischer-rotwein-bordeaux-michel-rolland

Eine Reise ins Bordelais steht schon seit langer Zeit auf meiner Wunschliste ganz oben. Ich würde in Bordeaux durch die Straßen streifen, Cannelés naschen, bis mir der Bauch schmerzt und am Ufer der Garonne flanieren. Ganz besonders gern würde ich viele Weingüter besuchen. Natürlich würde ich auch Pomerol und Saint-Émilion einen Besuch abstatten wollen, aber auch die kleinen Châteaux würden mir am Herzen liegen.

Weiterlesen

Fische und Vorsätze

Ich lese keine Horoskope (eigentlich), schon von Berufs wegen nicht. Alles, was nicht hinlänglich untersucht ist, in der Regel der Normalverteilung folgt und, neben der natürlich wichtigen praktischen Signifikanz, auch eine gewisse statistische Bedeutsamkeit hat,  ruft bei mir Skepsis auf den Plan. OK, leicht übertrieben, aber ich lass mir nicht so schnell was küchenpsychologisches Andrehen.

So, nun habe ich mich dabei erwischt, es doch zu tun- heimlich, im Wartezimmer beim Doktor, in einer bunten Zeitung. Das Jahr fängt ja gut an!

Weiterlesen