Tartines mit hausgemachtem Ziegenfrischkäse, gerösteter Paprika, Kapern und Kräutern

rezept-tartines-frankreich-ziegenfrischkäse-confiture-de-vivre

Seit Jahren reise ich über die Märkte in Frankreich – immer auf der Suche nach dem besten Käse. Dabei ist es völlig egal, ob es sich um kleine frische Chèvre, Brousse oder Roquefort handelt. Käse sind eine weitere Leidenschaft neben gutem Brot und Wein. Das Rezept für die Tartines mit hausgemachtem Ziegenfrischkäse, gerösteter Paprika, Kapern und Kräutern ist somit die folgerichtige Entwicklung, n’est-ce pas? In Frankreich habe ich auf unzähligen Märkten unzählige kleine Produzentinnen getroffen. Ja, zumeist begegnen einem Frauen, die bescheiden-stolz den Käse feil bieten und sich dabei gern in ein kleines Gespräch verwickeln lassen. Weiterlesen

Zitronen-Buttermilch-Tartelettes für’s Blogger – Kochbuch

Dieser Tage durfte ich nicht nur mit sehr leckeren sommerlichen Zutaten arbeiten, sondern auch mit tollem Geschirr. Ich liebäugele seit langem mit einem rustikal – eleganten Geschirr von Lambert. Oft bin ich durch die Stadt gegangen und habe mir die Nase am Schaufenster vom Handwert platt gedrückt. Dann habe ich mir ein Herz gefasst und habe gefragt, ob das Geschirr nicht mal den passenden Rahmen für ein Shooting bilden darf.

Weiterlesen

über die Gelassenheit und hausgemachten Frischkäse

Sérénité – hat mir meine virtuelle Freundin Nathalie, ihres Zeichens Französin von Hause aus, vorgeschlagen. Zur Erklärung: Mein Jahresthema, also meine Jahres-Entwicklungs-Aufgabe ist die Gelassenheit – zumindest der Weg dorthin. Der Mensch will wachsen – ich auch. Als frankophile Allemannin suche und finde ich gern wohlklingende französische Entsprechungen, deshalb die Anfrage bei Nathalie.

Weiterlesen