Goût de France – Good France

Gout-de-France-Berlin-Sandy-Neumann-confiture-de-vivreGout-de-France-Diner

Welche Zutaten braucht es für einen gelungenen Abend? Eine illustre Gästeschar, hervorragendes Essen, beste Getränke und gern einen Grund, um alle am Tisch zu versammeln. So sei es und so war es – Goût de France hat die Welt an die Tische gebracht und das aus gutem Grund.

Was bereits durch Auguste Escoffier und seinen Dîners d’Épicure in 1912 auf den Weg gebracht wurde, hat Alain Ducasse einer Erfrischungskur unterzogen und Goût de France – Good France entstand. Das Prinzip dabei ist so einfach wie wirkungsvoll – 1000 Köche kochen 1000 Menüs auf 5 Kontinenten, um das Besondere der französischen Küche zu würdigen – zum richtigen Zeitpunkt und als Start vieler Projekte im Rahmen der Aufnahme des gastronomischen Mahls der Franzosen in das immaterielle Weltkulturerbe. Weiterlesen

Reiseführer für Frankreich

urlaub-frankreich-reiseführer-reise

Der Sommer steht vor der Tür und somit auch die Urlaubsplanungen oder vielleicht sogar schon das Feintuning. Wenn man sich entschieden hat, wohin die Reise gehen soll, stehen auch schon die nächsten W-Fragen an:

✓Wo werden wir unser müdes Haupt betten?

✓Was können wir unternehmen?

✓Wo wollen wir essen? und vielleicht sogar

✓Was bringen wir den daheim Gebliebenen oder uns selbst mit?

Für einige Lieblingsregionen in Frankreich kann ich da nun Abhilfe schaffen und den Urlaub ein Stück vereinfachen und zu einem erholsamen Erlebnis werden lassen. Drei Reiseführer für Frankreich – speziell für die Regionen Provence (Départements Vaucluse und Drôme), Languedoc und Beaujolais – biete ich als handliche Mini-Reiseführer an.  Weiterlesen

In der Küche mit Alain Passard

Buchempfehlung-in-der-küche-mit-Alain-PassardIch habe eigentlich nie Comics gelesen. Die bunten Bilder fand ich zwar ganz ansehnlich, aber das lange geschriebene Wort lag mir immer näher. Ein Comic-Kochbuch also konnte nur kritisch beäugt werden. Kann man Küchengeschichten in Comics verpacken und trotzdem auch alle notwendigen Informationen für ein Rezept präsentieren? Und kann man, vor allen Dingen, das Œuvre eines Maître mit drei Sternen, wie der (Gemüse)großmeister Alain Passard einer ist, tatsächlich zur Punktlandung bringen? Man kann!! “In der Küche mit Alain Passard” zeigt uns, wie das gehen kann. Weiterlesen

Champagner Gala in Berlin

sandy-neumann-schlosshotel-grunewald-berlin-champagner-gala-montefury

Vorurteile sind eine hilfreiche Krücke im alltäglichen Miteinander. Rein sozialpsychologisch betrachtet, erfüllen sie zunächst mal den Zweck, uns das Leben überschaubar und verstehbar zu machen und uns und unseren kleinen Gehirnskasten nicht dauerhaft in Synapsensalat zu versetzen. Blöd wird es nur dann, wenn sich Vorurteile hartnäckig wie alter, klebriger Kaugummi an Schuhsohlen, in unseren Köpfen halten.

Spätestens dann ist es soweit, durch Kontakt zu relevanten Vertretern der Vorurteilsgruppe, diese auszuräumen. Auch so sagt die Sozialpsychologie. Somit war ich im allerbesten Dienste der Forschung kürzlich zur Champagner Gala in Berlin, bei der es für mich auch darum ging, dem alten, angestaubten Image, Champagner wären teuer, nur was für elitäre Snobs und Möchtegerns und mehr Schein als Sein, auf die Spur zu kommen und es zu entkräften.

Weiterlesen