Schlagwort: Restaurant

Essen und Trinken in Montpellier – Neuentdeckungen

Es ist immer gut, schon Bekanntes wieder mit neuen Augen zu entdecken. Schön, wenn es einen bewusste Entscheidung ist. So geschehen für uns mit der immer wieder wundervollen Stadt Montpellier im Süden von Frankreich. Unsere Neuentdeckungen in der Restaurant-Szene, kleine Cafés und Concept-Stores, Handgemachtes und Inspirierendes…

Apfel-Sorbet mit schwarzen Trüffeln

Ein Apfel-Sorbet mit schwarzen Trüffeln? Wo gibt’s denn sowas? Das ist ja die Höhe der Dekadenz, oder?!  Ich stehe vor’m Eingang des unscheinbarsten, unspektakulärsten und bescheidensten Restaurant seit langem. Es befindet sich in Les Cammazes, einem Ort im Département Tarn, in der Montagne Noire, der…

Pas comme les autres – ein Restaurant-Tipp für Béziers

Die Biterrois, die Einwohner von Béziers, sind ein entspanntes Völkchen, zumindest heutzutage. Die wechselvolle, durchaus blutrünstige Geschichte zu Zeiten der Katharer, mal außen vor gelassen, zu der sich besonders der Klerus nicht gerade rühmlich hervortat. Wer darüber mehr wissen möchte, dem seien die historischen Romane…

Restaurant Tipp – Domaine Cazes – La Table d’Aimé

Die Schatten werden länger, auch in Südfrankreich. Eine wunderbare Zeit hat begonnen – die Lese. Für alle Winzer bedeutet das harte Arbeit, für alle Helfer, viele Stunden in den Weingärten, mit krummen Rücken und schwieligen Händen. Und das alles in der Hoffnung, einen hervorragenden Wein entstehen…

Ein romantisches Wochenende…

Jetzt ist genau die richtige Zeit für ein romantisches Wochenende… zum Beispiel an der Ostsee. Den Strand hat man für sich allein, ein kleiner Schnack mit dem Fischer geschieht ohne Gehetze und in den Restaurants ist der Service ganz besonders nett und zuvorkommend.

Dal Pescatore – in Weimar

Mamma mia, wieso sind wir hier nicht schon früher gewesen?! Wir hatten durch Freunde schon vom “Dal Pescatore” gehört, haben selbst aber noch nicht dort gespeist. Am letzten Samstag hatte ich einen Tisch bestellt und wir trafen zur Abendzeit ein. Einladend einfach in der Innengestaltung,…

NAUTICA im Steigenberger Strandhotel Zingst

Nachdem die letztjährigen Erfahrungen mit einem Restaurantbesuch zu Neujahr nicht von wirklichem Erfolg gekrönt waren, entschieden wir uns, den obligatorischen Besuch um einen Tag zu verlegen. So besuchten wir in großer Runde (6 Personen) am 02.01.2011 das “Nautica” im Steigenberger Strandhotel in Zingst. Das Hotel…

J.Kinski – Fastfood anders

An dieser Stelle folgt mal wieder ein Tipp aus der Heimat für die Heimat(lichen). Das hübsch pastellige J.Kinski in der Wagnergasse in Jena bietet Fastfood der etwas anderen Art – Grund genug, die kulinarischen Angebote einem Test zu unterziehen. Nachdem wir nun dreimal dort gegessen…

Good Time – asiatisches Soulfood

Unlängst besuchten wir eins der “Good Time” – Restaurants in Berlin (Mitte). Eine spontane und sehr gelungene Wahl. Ohne viel chichi, eher zurückhaltend eingerichtet und durch die Farbstimmung sehr angenehm. Ein sehr freundlicher und flinker Service begleitete uns. Wir entschieden uns für Ente und Rindfleisch,…

Alboth’s in Erfurt

Nachdem das heilige Buch in grün seine “Etoiles” vergeben hat, hat nun auch der Gault Millau Neues mitzuteilen. Nein, wir wollen nicht gleich alle zu Lohninger nach Frankfurt, um ohne Schuhe auf weißen Bezügen rumzukullern und rumzukrümeln. An dieser Stelle gibt es mal einen Tipp…

AQUA

Während unseres Besuchs in der Autostadt Wolfsburg, haben wir uns im “The Ritz – Carlton” umgesehen. Das Hotel hat aus unserer Sicht zurecht den Spitzenplatz der Ambientehotels bekommen. Dort befinden sich einige Restaurants und so auch das “AQUA”, geführt von Sven Elverfeld, ausgezeichnet seit vielen…

ANAN

Die Autostadt Wolfsburg bietet nicht nur Technik der Extraklasse, sondern auch kulinarisch durchaus Reizvolles. So besuchten wir kürzlich das ANAN, eine japanische Nudelbar. Sie befindet sich im “ZeitHaus”. Die Gestaltung des Restaurants hat uns sofort angesprochen. Clean und stylish, mit vielen grafischen Elementen sehr modern, jedoch…

Cha Cha

Auch eine Restaurant – Kette hat es verdient, erwähnt zu werden, wenn einem Essen auf diese Art und Weise geboten wird. Das “Cha Cha” Thai Street Kitchen ist tatsächlich positive eating! Wir waren nun schon mehrfach dort (Standort Hamburg, Europapassage) und wurden bisher nicht enttäuscht.…

Fillet of Soul

Paul Graham und Poul Gernes haben uns künstlerisch verwöhnt, danach das “Fillet of Soul”. Seit 3 Jahren besuchen wir regelmäßig während unserer Hamburg- Aufenthalte die Deichtorhallen. Dabei haben wir immer auch einen Abstecher ins Fillet of Soul gemacht, allerdings nie abends sondern immer nur auf…

Les Petits Marmitons

Olivier de Gerona, ein junger Koch aus Font- Romeu (Département Pyrénées-Orientales) hat sich zur Aufgabe gemacht, die traditionelle katalanische Küche bei ihren Wurzeln zu packen und wieder auf die Speisekarte zu heben. Dabei geht es ihm darum, Traditionen zu pflegen, dabei aber auch neue, moderne…

Ottenthal

Während unseres Aufenthalts in Berlin, besuchten wir das “Ottenthal” in der Kantstraße. Bisher waren wir gänzlich unvertraut mit der Küche unserer österreichischen Nachbarn. Wir waren gespannt! Mit einer natürlichen Herzlichkeit wurden wir im Lokal begrüßt. Das Ottenthal ist geschmackvoll eingerichtet, mit einem kleinen Augenzwinkern wird…

Oxymoron

Einige Jahre waren wir nicht mehr in Berlin – kürzlich, während eines Wochenendaufenthalts, bummelten auch wir, ganz tourimäßig, durch die Hackeschen Höfe. Wiederum, die Architektur war beeindruckend, das Wetter lud zum Draußen – Verweilen ein und so nahmen wir im Außenbereich des “Oxymoron” Platz. Natürlich…