Le Couvent des Minimes

Schon zu hause hatte ich über das Couvent gelesen – als neue, sehr noble Herberge in der Provence. Nun waren wir in der Gegend, also haben wir beschlossen, einen kleinen Abstecher nach Mane zum Couvent zu machen.

Wie der Name schon sagt, es handelt sich um ein altes Convent. Mittlerweile hat man es komplett saniert und zu einem recht exklusiven kleinen Hotel mit Spa hergerichtet. Uns hat das WIE interessiert – wie hat man die wunderschöne Architektur genutzt und die Verbindung zwischen Altem und Moderne geschaffen.

Man kann soviel sagen, es ist mehr als gelungen!! Sehr freundlich und zuvorkommend hat man uns empfangen, auch wenn man kein Gast ist, alle waren uns sehr zugewandt. So hat man uns bereitwillig den Schlüssel für die zugehörige Kapelle übergeben als wir fragten, ob ein kleiner Rundgang erlaubt sei.

Das Hotel beherbergt zwei Restaurants, welche moderne Haute Cuisine mit regionalem Schwerpunkt anbieten.

Das gesamte Ensemble ist ein wirklich gelungenes kleines Hideaway, sicher, nicht günstig aber für einen speziellen Moment genau das Richtige.

Wer Interesse hat, hier gibt es mehr anzuschauen: Couvent des Minimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.