zum Apéritif – œufs mimosa mit Wasabi Crème fraîche

oeufs-mimosa-rezept-französisch-aperitif-eier-confiture-de-vivre

Als Kind hatte ich einen Hund, einen Zwergschnauzer. Chipsy war nicht nur höllisch intelligent und sehr gelehrig, nein, er war auch ein Gourmand. Wir verstanden uns ohne große Worte. Stand das Essen auf dem Tisch, tauschten wir einen kurzen Blick aus, und ich konnte gut abschätzen, ob ihm ähnlich der Zahn tropfte wie mir. Er war wählerisch und verstand es, sich auf’s Wesentliche zu konzentrieren. Er fraß den Käse lieber ohne Stulle und auch beim Fleisch zeigte sich seine wahre kulinarische Kompetenz. Eine ganz Reihe frugale Geschichten haben wir zusammen erlebt, eine davon ist die von den gefüllten Eiern. Weiterlesen

Fermentiertes Gemüse – Sauerkraut und Co.

Fermentation-Sauerkraut-Gemüse-Rezept-Confiture-de-vivre

Seit geraumer Zeit hat mich das Fermentations-Fieber gepackt. Bereits im vergangenen Jahr wurden Milch und Käse fermentiert. In Frankreich gibt es auf den Märkten im Überfluss die feinsten Käse und es ist schwer, sich zu entscheiden. Was es für den Einstieg ins „Selbst-Käse-machen“ braucht, hatte ich in einem Interview in der Provence in Erfahrung gebracht. Das gibt es in Ausgabe 20 des SisterMag zu lesen.

Für die Frühjahrs-Ausgabe von Effilee haben wir nun einen Mann besucht, der sich wie kein anderer mit der Fermentation von Gemüse auskennt. Weiterlesen

Erbsen-Spargel-Ziegenkäse Tartines

rezept-französisch-tartines-spargel-erbsen-ziegenkäse-confiture-de-vivre

Die Sonne lockt derart nach draußen, dass es nun endlich wieder Zeit für einen Apéritif an der frischen Luft wird. Ich sehne mich nach Plaudern im Garten, mit lieben Nachbarn, sonnengewärmter Haut und einem leicht gekühlten Wein mit einem passenden Häppchen. Alles das und einen Gewinn für 6 Glückliche habe ich hier zu bieten. Die Erbsen-Spargel-Ziegenkäse Tartines sind ein Rezept, dass sich so leicht und im Handumdrehen vorbereiten lässt, dass man noch genügend Zeit hat, beim Weinhändler des Vertrauens ein gutes Tröpfchen auszusuchen.  Weiterlesen

Profiteroles mit Lavendel-Eis und Erdbeer-Rhabarber-Kompott und eine Verlosung (Werbung)

profiteroles-windbeutel-rezept-erdbeeren-rhabarber-confiture-de-vivre-sandy-neumann

Wer wollte in einer Welt leben, in der es keine Desserts gäbe? In meinen Denkrahmen passt das nicht. Ein gutes Menü ist nicht vorstellbar, ohne einen krönenden Abschluss und sei es ein Café Gourmand, der zum guten petit noir eine feine Selection der Desserts à la Maison in Miniausführung bietet. Zollt man nicht auch der Küche Respekt, die sich schließlich in der Komposition des Menüs etwas gedacht hat? Ein Dessert beendet ein rauschendes Fest, ein Familientreffen, eine Dinner-Party. Und so ist es auch mit dem heutigen Dessert – die Profiteroles mit Lavendel-Eis und Erdbeer-Rhabarber-Kompott sind der Abschluss der aktuellen Rosé-Dinner-Party. Wieder gibt es feinste Rezepte und passende Rosé-Weine aus der Provence und dazu eine Verlosung der Weine für 3 glückliche Gewinner. Weiterlesen

Earthly Delights – „blühend“ – die April-Ausgabe

Blooming Earthly Delights The April Issue 1Pünktlich, bevor der April zu Ende geht, gibt es das neue „Earthly Delights“ – und nicht nur Spaniens Blüten blühen bei unserer monatlichen Serie – diesmal zum Thema „blühend“.

Für alle, die heute zum ersten Mal unser Projekt sehen, gibt es eine kurze Erklärung. Im Sommer haben Gudy von Eclectic Trends und ich Earthly Delights ins Leben gerufen. Einmal im Monat zeigen wir beide, was wir lieben und was unsere große Leidenschaft ist. Gudy macht das von Barcelona aus und ich aus Deutschland – oder manchmal aus Frankreich. Jedes Mal suchen wir uns ein neues Thema und jedes Mal ist es auch für uns eine Überraschung, was die andere vorbereitet hat.

Im April nun haben wir es „blühen“ lassen. Weiterlesen