Schlagwort: Rezepte

südfranzösische Winterrezepte – Cassoulet

Wenn der Winter kommt, darf es auch deftig werden. In Südfrankreich denkt man dann sofort an ein Cassoulet, jener Bohneneintopf, der ein “Arme-Leute-Essen” war, stundenlang im Ofen geschmort wird und derart reichhaltig ist, dass es meist keine Vorspeise und kein Dessert braucht. Für die Winter…

Urlaub in Frankreich – Rezepte, Wein und schöne Orte

Wir sind schon inmitten der Urlaubszeit. Viele machen sich auf zu ihren schönsten Tagen und Wochen des Jahres. Das Reisefieber entbrennt und die Vorfreude lässt die Wangen glühen, Pläne schmieden und sich auf neue Abenteuer einstellen. Für Erholung, spannende Erfahrungen und allerhand Kulinarisches und Vinophiles,…

Welttag des Buches – Buchtipps für den Frühling

Zum Welttag des Buches dürfen meine Buchtipps für den Frühling nicht fehlen. Hier sind vier Tipps für lohnenswerte Bücher und es wird für jeden etwas dabei sein – Rezepte, Wein, Reise und hübsche Geschichten. Als kleines Schmankerl gibt’s obendrauf noch ein Geschenk. Das Buch Meine fabelhafte…

Ein Fest im Grünen

Wer hätte, bei diesen Temperaturen, nicht auch gleich Lust, ein Fest im Grünen zu feiern?! Der Sommer will sich in den nächsten Tagen von seiner Schokoladenseite zeigen und so steht einem Ausflug in den Garten, einem Picknick im Wald oder dem Faulenzen am Baggersee nichts…

eat smart – gutes Essen + gute Musik = ♡

Schon mal was von Synästhesie gehört? Ja, Nein, vielleicht? Gut, für alle, die es gern genau wissen wollen: Synästhesie ist eine Art einer speziellen Vernetzung von Nervenzellen im Gehirn. Es gibt zum Beispiel “Farbenhörer” – von denen werden die Töne in Farben wahrgenommen. Das klingt…

“Fruits Sauvages” e-Magazine – Contributors

Heute starte ich mit der Vorstellung meiner wundervollen Contributors für die erste Ausgabe des E-Magazins “Fruits Sauvages”. Die erste im Bunde, die ich euch heute vorstelle, ist Eva von 1Big Bite. Schon seit geraumer Zeit besuche ich Eva regelmäßig und bin jedes Mal beeindruckt und,…

Gebackenes, Gefülltes, Gegrilltes

Wie ich schon berichtete, hat ein Wochenende für die kulinarischen Stopps in der zweiten Heimat nicht ausgereicht. Meine Lieblingskochbücher sind eben auch umfangreich. Die Auberginen, die ich füllen und grillen wollte, haben mich schon während des Einkaufs angelacht. Mein Mann und ich lieben gegrillte Sachen,…

Pizza, Tiramisu…

und eiskalten Rosé dazu! Zur Pizza à la maison (Artischocken, Paprika, Oliven – was sonst, luftgetrocknetes Fleisch) gab’s eine total leckere Neuentdeckung – ein wunderbarer sommerlicher Rosé aus La Mancha – und auch noch aus ökologischem Weinbau, zu einem sensationellen Preis von nicht mal 4€.…

frischer Bärlauch…

… im Glas und in der Flasche. Die Bärlauchzeit mag ich gern. Ich liebe den frischen, knoblauchartigen Geruch, der doch feiner ist als bei richtigem Knoblauch. Also los und frischen Bärlauch erstanden, der im Garten braucht noch ein paar Tage. Mit Kürbiskernen, Olivenöl und Parmesan…

Altes neu aufgelegt

Meine Urgroßmutter machte eine hervorragende Rote Grütze, die allseits beliebt war und allen gut mundete. Sie hatte auch eine Vorliebe für Graupeneintopf – der war weniger beliebt, ich konnte gar nicht ran und habe bis heute kein Verlangen nach selbigem Eintopf. Trotzdem kaufte ich –…

Sanddorn – Sorbet

Frugana, Askola, Dorana…, das sind einige der gängigen Sanddorn – Sorten. Das Ostsee – Gebiet ist bekannt für den Sanddorn. Die Frucht selbst ist sehr herb, als Direktsaft eher sauer. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Produkten. Da es zum Weihnachtsfest eine Eismaschine gab und…

Paprika Ingwer Zitronengras – welch’ Kombination

Die Tage bekam ich als Gegenleistung für eine wichtige Information ein wunderbares Rezept für eine Suppe aus Paprika, Ingwer und Zitronengras. Das Rezept ist von einem jungen, talentierten, aufstrebenden Koch, von dem wir bestimmt in der Zukunft noch Einiges hören werden. Uns hat sie ganz…

von wegen altes Gemüse

Saisonal und regional sind ja die neuen Worte in der Küche. Bei uns zu Hause war das schon immer so! Trotzdem kannte ich, zugegebenermaßen, bis vor einigen Jahren auch weder Petersilienwurzeln noch Pastinaken. Jetzt ist wieder die Zeit von allerlei Wurzelgemüse und so habe ich…

süßsaure Perlzwiebeln

Gestern gab es in einem gut sortierten Supermarkt Perlzwiebeln. Eingelegt schmecken die ganz hervorragend, sind lecker als Vorspeise, passen aber auch gut als Gemüsebeilage. Nachdem ich mich eine Dreiviertelstunde damit beschäftigt habe, die Zwiebeln sauber und hübsch abzupellen – Kontemplation pur – habe ich sie…