Food-Photography, Design & Crafting Workshop

WeimarWorkshop2013

Liebe auf den ersten Blick oder wie die Franzosen so wohlklingend sagen „coup de foudre“ – das beschreibt es ganz treffend.

Über unsere Blogs hatten wir uns schon einige Zeit ausgetauscht und dann sahen wir uns im wahren Leben – zum Workshop im letzen Jahr. Sofort war klar, Meeta und ich, wir „klicken“. Nach zwei spannenden, viel zu schnell vorbei gehenden Tagen, stand fest- wir sehen uns öfter.

Seitdem gab es einige Sushi-Lunches, die immer viel zu schnell vorbei waren und plötzlich…war die Idee da – ein gemeinsamer Food-Photography, Design & Crafting Workshop. Über und über voll mit Ideen bei unserem ersten Brainstorming, ließen wir in Minimal-Zeit den Plan Gestalt annehmen.

Unter dem Motto „Ein Picknick in der Provence“ werden wir Food-Lover auf einem alten Landgut in der Nähe von Weimar begrüßen. Ein großzügiger, nach französischem Vorbild, angelegter Park, umgibt das alte Gut mit seinen herrschaftlichen Räumen.

In unserem Workshop lernt ihr, wie mit natürlichem Licht gearbeitet wird, bekommt einen hilfreichen Einblick in alle wesentlichen Kamera-Einstellungen, sodass ISO, Weißabgleich und Blende eure Freunde werden und um stimmungsvolle Bilder eine Geschichte erzählen zu lassen.

Auch die Bildbearbeitung und die Organisation des Workflows werden nicht zu kurz kommen.

Darüber hinaus zeigen wir, wie man die richtigen Styling-Props findet und dabei keine Bank überfallen muss. In einer ausführlichen Session stellen wir unsere eigenen Foodstyling-Props her und verraten wie ihr mit wenigen Handgriffen einen Tisch dekoriert, an dem jeder gern Gast sein möchte.

Genügend Zeit wird es für ausführliche Übungen geben, bei denen ihr die Unterstützung bekommt, die ihr braucht und bei der eure Fargen beantwortet werden.

Um der wunderbaren Location Rechnung zu tragen, wird es ein französisches Dinner geben, begleitet von einer Weinverkostung. Dabei erfahrt ihr, wie ihr selbst einen „guten“ Wein findet, der zum Essen passt und für alle Blogger, wie ihr das neue Wissen in eure nächsten Blogposts integrieren könnt.

Wir sind überglücklich, dass sich eine Vielzahl von Sponsoren ebenfalls für unser Thema begeistert. So können wir eure Geschmacksknospen mit erlesenen Köstlichkeiten und exzellenten Getränken verschiedener Feinkostanbieter verwöhnen und nicht nur mit herzallerliebsten Produkten arbeiten sondern auch eure Goodie-Bags reichlich füllen. Alle großzügigen Partner findet ihr hier.

Hier gibt es einen detaillierten Überblick über unsere zwei Tage Food-Photography, Design & Crafting.

announcement_details

Das Landgut Holzdorf mit seiner ruhigen und entspannenden Umgebung wird euch inspirieren, um euren Ideen freien Lauf zu lassen.

Zur Anmeldung für den Workshop geht es hier entlang.

Wir freuen uns auf euch!

Meeta of "What's for lunch honey"

Meeta K. Wolff ist Food-Photographin und Stylistin und lebt seit 17 Jahren in Deutschland, und aktuell im geschichtsträchtigen Weimar. Ihre Liebe für die Food-Photography rührt von der Obsession für das Essen selbst her. Ihre beiden Leidenschaften verbindet sie auf ihrem Blog What’s for Lunch, Honey und lässt alle Interessierten daran teilhaben. Ihr Blog war für zahlreiche Preise nominiert, unter anderem als Finalist für den Weblog 2010 und 2011 für den Best European Weblog. Ihre Arbeit wird in vielen Magazinen und Webseiten weltweit vorgestellt und erfährt große Beachtung.

Ihre Herangehensweise an Food-Photography und Styling ist unkonventionell und speziell. Seit einigen Jahren gibt sie erfolgreich Workshops für Food-Photography und Styling.

Ihre Workshop-Reihe „Plate 2 Page“ ist seit Jahren ein riesiger Erfolg, sofort ausgebucht und bietet ein umfassendes Paket an Photographie und gutem Schreiben in immer reizvoller Umgebung.

Mehr zu ihren bisherigen Workshops findet ihr hier.

Sandy_ConfituredeVivre

 

Sandy ist Food-Bloggerin und Food-Photographin. Sie wohnt in Jena, jedoch befindet sich ihr Herz die meiste Zeit in ihrer zweiten Heimat Südfrankreich. Mit allen Interessierten teilt Sandy auf ihrem Blog Confiture de Vivre ihre Leidenschaft für französisch inspirierte Rezepte, Geschichten von außergewöhnlichen Menschen und ihre Sicht auf das Leben.

Wenn sie nicht gerade Macarons backt oder neue Tarte-Rezepte ausprobiert, findet man sie auf dem Weg zu anderen verrückten Leuten, wie ihren Freunden dem Bäcker und dem Fleischer, um neue Würste zu entwickeln oder über Brot zu philosophieren.

Sandy hat ein Gespür für die passende Dekoration (Stricken, Häkeln und allerhand Handwerkliches lernte sie schon im Alter von 3 Jahren) und hat einen Raum für alle (selbst hergestellten) Foodstyling-Props.

Aktuell arbeitet sie an der ersten Ausgabe ihres e-Magazines „Fruits Sauvages“.

Veröffentlicht von Sandy

kulinarische Reisejournalistin, Foodfotografin, Frankreich und dem guten Leben zugetan, mit Vorliebe für Essen und Wein

28 Kommentare

  1. Ein richtig schönes und interessantes Programm. Das würde mich auch sehr interessieren, aber da habe ich leider ein Terminproblem! 🙁
    Ich wünsche Euch viel Erfolg und viel Freude!
    Liebe Grüße, Monika

  2. Ach, wie gern bin ich dabei, hab aber Besuch die Tage. Da der Kurs aber ein Bombenerfolg wird und Du ihn bestimmt wiederholen musst, mach ich mir da gar keine Gedanken. Schönen Post hast Du da veröffentlicht. Ich glaube, es ist eine hervorragende Idee, den Kurs auf 12 Teilnehmer zu definieren. Da hat doch jeder richtig Spass! Ganz viel Glück!!

  3. @Rosa Thank you my dear. Maybe next time! We will let you „take part“ with pictures and a recap. Hugs, Sandy
    @ Monika Wenn dir noch was dazwischen kommt und du umplanen kannst 😉 Danke für deine lieben Worte!
    @ Gudy Tausend Dank meine Perle! Wir können ja ausführlich auswerten, wenn wir uns in Barcelona sehen. Ich freue mich schon wahnsinnig!

  4. Wow – herzlichen Glückwunsch für das tolle Projekt. Wish you all the best, a lot of fun and awesome moments.

  5. @ Nico Thanks, my dear friend! It is going to be a good year – I so hope for the two of us!!!

  6. Hi Sandy, der Workshop hört sich ganz toll an! Ich wünsche euch viel Spaß und eine tolle Zeit. Schade, dass Weimar für mich nicht um die Ecke ist, die Themen hören sich wirklich sehr spannend an. Freue mich darauf hier ein Round-up zu lesen nach dem Workshop.
    Liebe Grüße, Jasmin

  7. Ooooooooooooh….. ich hätte Zeit, ich hätte wahnsinnig Lust…. aber der TÜV hätte gern, dass mein Auto neue Querlenker und Stoßdämpfer bekommt, und zwar presto. *wäääääh*
    Ich geh Samstag erstmal Lotto spielen. 😉

    Das wird bestimmt toll!
    Liebe Grüße
    Katharina

  8. @ Jasmin Ja, schade, ist wirklich nicht gerade die unmittelbare Nachbarschaft 😉 Ich freue mich aber sehr, dass du in Gedanken dabei bist!
    @ Katharina Genau, unbedingt Lotto spielen und Zug fahren? – ist meistens gesünder, manchmal klappt das ja auch mit dem „sänk ju vor träfelling…“

  9. Gratulation – das klingt ja total toll… Ich kann leider nicht, aber ich bin mir sicher, dass ihr eine super Truppe zusammen bekommt. Und ich freue mich dann schon auf die Berichte und Fotos bei Dir und anderen!

  10. Eine spannende Geschichte!
    Ich drücke die Daumen für einen großartigen Ablauf und freue mich schon auf die Berichte darüber.

  11. Und ich wünsch dir und Meeta auf jeden Fall schon mal viel Spaß und Erfolg 🙂 Vor allem das Props basteln würde mir viel Spaß machen. – Aber da ich an dem WE schon was anderes Hübsches (-> Mädels WE auf ’ner Insel) vorhabe, werde ich wenigstens diesmal nicht in Versuchung geführt… *lach*. Und Meeta sehe ich ja schon nächsten Monat, und irgendwie werden wir das auch noch hinkriegen… hoff ich wenigstens 🙂

  12. I am so excited to be doing this workshop with you. We make a great team and feed off each other. I hope everyone who decided to join us will be able to benefit from the dynamics and be inspired with all the fantastic creative sessions. Let’s rock!

  13. @Lena vielen Dank für deine lieben Worte – ja, du kannst dann hier online dabei sein 😉
    @Villa so schön, von dir zu hören – wir müssen mal wieder telefonieren, ja!!
    @Eva Ich hoffte schon auf ein Weimar-Revival – das hätte mir gefallen!
    @Meeta Our workshop will be one of my highlights this year, I know for sure! We will be the crafty girls and we will „infect“ our participants with lots of creative energy.

  14. Hallo Sandy,
    sehr schoenes setup und alles so schoen aufeinander abgestimmt. Ich mag besonders das abwechslungsreiche Programm, da ist fuer jeden was dabei.
    Viel Spass dabei. Es hoert sich alles super interessant an.
    Liebste Gruesse
    Eva

  15. Wunderschöne Ideen, die Ihr da gebrainstormt habt!!! Wünsche Euch bannig viel Erfolg und vor allem Spaß und schönstes Wetter!!!

  16. @Eva Dankeschön für dein Feedback und die guten Wünsche. Ich hoffe, Food Blog South war ein Erfolg für dich!
    @Dinah ja, Wetter wäre auch nicht verkehrt, schon wegen des schönen Parks. Wir drücken uns mal selbst die Daumen 😉

  17. Hey Sandy,
    ich bin gerade zum ersten Mal auf deinem Blog gelandet (wieso erst jetzt? -.-).
    Sehr schön hier! 🙂
    Weißt du was witzig ist? Ich lebe in Weimar. Ich mache hier gerade meinen Master in Medienmanagement und bin bald fertig.
    Ich würde liebend gerne an eurem tollen Workshop teilnehmen, aber ich denke, ich werde das Geld nicht zusammen bekommen. Das Studentenleben ist manchmal hart… (und hoffentlich bald vorbei) 😉
    Deinen Blog werde ich aber ab jetzt immer wieder besuchen. Schaue gleich auch mal in welchen Social Media du überall vertreten bist…
    Ganz liebe Grüße von fast nebenan 😉
    Clara

  18. Pingback: Quote and Posts of the day | Clara On Line

  19. Pingback: Mansaf Jordanian Recipe, Confiture de Vivre

  20. Pingback: Nougat de Montélimar Confiture de Vivre

  21. Pingback: joining the bloghug party from decor8 Confiture de Vivre

  22. Pingback: e-magazine, Fruits Sauvages, recipes, stories, places Confiture de Vivre

  23. Pingback: Kinfolk Magazin Foodphotography Workshop Confiture de Vivre

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


commentluv aktivieren?