Frage-Foto-Freitag Nº 2 – heute Short Snaps

Heute gibt’s für Steffis und Okkas Frage-Foto-Freitag Short Snaps, ohne die „große Kamera“.

1. Deine Kochbuchreihe?

Da jeden Monat neue dazukommen, gibt es nach einem übervollen Regal jetzt eher Stapel.

2. Dein Kalender?

Seit Jahren bin ich Moleskine treu. Leider verschwinden auch in dem unliebsame Termine nicht mit einem Wisch (oder Radiergummi) 🙂

3. Es ist ungesund, aber…

…ich kann schwer an schönen Foodstyling-Props vorbei gehen (wie kürzlich bei Zara Home). Das ist manchmal ungesund für den Geldbeutel.

4. Was wolltest du eigentlich mal werden?

Hat ja (fast) geklappt… 🙂 Es muss allerdings keiner auf der Couch liegen.

 

5. Was machst du heute noch?

I am an omnivore – ich muss heute mal wieder Steak Tatar Burger machen, mit Thousand Islands-Dressing.

Schönes Wochenende!

Veröffentlicht von Sandy

kulinarische Reisejournalistin, Foodfotografin, Frankreich und dem guten Leben zugetan, mit Vorliebe für Essen und Wein

10 Kommentare

    • @ verbotengut: ich freue mich, wenn du wieder vorbei schaust!
      @ Michèle: ja, die Burger sind wirklich gut. Ab und an muss Fleisch einfach sein 😉
      @ swig-filz felt feutre: 😉 ja, der alte Freud wusste schon immer zu begeistern, auch wenn neue Entwicklungen über die Jahre sehr zu begrüßen sind.

      Bis zum nächsten Frage-Foto-Freitag

  1. OH! Steak Tatar Burger!!! Der sieht ja super lecker aus! Machst Du das Dressing selbst?

    Das „La Tartine Gourmande“ war mein letzter Kochbuchkauf! Sehr schön!

    • Ja, das Dressing mache ich selbst. Das ist kein Hexenwerk und schmeckt natürlich ungleich besser als gekauftes. Ich hoffe, du bist auch so begeistert von Béas Buch!?

  2. schon spät oder eher früh…;)…und jetzt habe ich Hunger…hab mich einfach mal von Steffi hier rüber geklickt und Lunte gerochen…so lecker…und sorry, muss leider mal fragen, wer denn der nette alte Mann in Frage 4 ist (auch wenn ich vielleicht ins Fettnäpfchen treten werde, ich bin neugierig)…wünsch dir ein ganz wunderbar gemütliches Wochenende…liebste Grüsse…i…

    • Der ehrwürdige Herr ist Sigmund Freud – Begründer der Psychoanalyse und für die Psychologie ein Urgestein. Grüße

    • Ich liebe meinen Sigmund! Es handelt sich dabei um eine limitierte, handgemachte Buchstütze, die ich mal auf der Leipziger Buchmesse erstanden habe. Er ist doch wirklich hübsch, der Zigarrenraucher 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


commentluv aktivieren?