Oh, ein Geschenk zu Weihnachten für alle Leserinnen und Leser

jahresrückblick-geschenk-confiture-de-vivreIch liebe es, Geschenke zu machen! Und deshalb gibt es in diesem Jahr erstmalig, für alle Leserinnen und Leser ein persönliches Geschenk zu Weihnachten. Es ist mir ein Bedürfnis, danke zu sagen für eure Treue und euer Interesse, für Kommentare und Emails und überhaupt. Keine Leser, kein Blog, so einfach ist das. Gern möchte ich euch deshalb etwas schenken, etwas, von dem jede und jeder etwas haben wird.

Alle Kanäle und Medien sind gerade wieder voll von superlativen Rückblicken. Alles gut, soll es so sein. Aber hat von euch schon mal jemand seinen ganz persönlichen Jahresrückblick und gar einen Ausblick auf das kommende Jahr gewagt? Seit einigen Jahren mache ich das für mich. Ich ziehe mich zurück, mache es mir gemütlich und blicke zurück und nach vorn.

Was ist passiert im vergangenen Jahr, was bleibt davon, was hat’s gebracht? Und auch wenn ich wirklich kein Fan von diesen unsäglichen Neujahrs-Vorhaben bin, sich Ziele zu setzen und fokussierter ins neue Jahr zu schauen, schadet nicht. Erst Gedanken, die man sich macht, verhelfen dazu, etwas Gestalt und Form annehmen zu lassen.

Genau deshalb gibt es für alle bis zum 31.12.2014 das „was war, was bleibt, was kommt und sein darf“-Heft kostenlos im Confiture de Vivre Online-Shop zum Download. Ihr erhaltet ein Heft mit 14 Seiten zum Ausdrucken, von mir gestaltet, das euch bei eurem persönlichen Jahresrückblick begleitet und euch dabei unterstützt, eure Ziele für das neue Jahr 2015 konkreter und anfassbarer werden zu lassen. Es stellt euch wichtige Fragen, zeigt euch, was ihr über euch gelernt habt und was euch wirklich wichtig war und ist.

Mit meinem Weihnachtsgeschenk verabschiede ich mich in diesem Jahr in meine Zeit des Unpluggens, in der nur das analoge Leben zählt. Wer mag, kann mich auf Instagram und Facebook zu Silvester nach Barcelona begleiten, um eine traumhafte Stadt zum Jahreswechsel zu erleben.

Hier auf Confiture de Vivre geht es dann im Januar weiter mit Rezepten, Reisegeschichten, Weinempfehlungen und vielen Neuigkeiten.

Bon Appétit und alles Liebe!

 

Veröffentlicht von Sandy

kulinarische Reisejournalistin, Foodfotografin, Frankreich und dem guten Leben zugetan, mit Vorliebe für Essen und Wein

18 Kommentare

  1. Wow, wie wunderschön und toll! Danke liebe Sandy!!

    Ich wünsche Dir fantastische und köstliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr! Lass es Dir gut gehen!

    Alles Liebe,
    Kristin

  2. Liebe Sandy,
    ich wünsche Dir frohe und köstliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!
    Danke für die tollen Rezepte,für deine Reisetips und natürlich für den Jahresrückblick.
    Liebe Grüße von Ute

    • Liebe Ute, vielen Dank! Das freut mich sehr! Auch ich wünsche dir alles Gute, schöne Festtage und einen gelungenen Start ins neue Jahr. Liebe Grüße, Sandy

  3. Pingback: Bosse in Bremen: Ein Abend in Istanbul und am alten Strand | Wortkonfetti

  4. Hallo Sandy, ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit und alles Liebe und Gute für’s neue Jahr. Das Heft ist toll geworden, ich werde mir in den nächsten Tagen mal Zeit dafür nehmen und mir Gedanken machen. Es hat sich so vieles verändert dieses Jahr. Zum Glück. 😉
    Ganz liebe Grüße und fühl dich gedrückt,
    Clara

  5. Pingback: Erinnerungskonfetti: Der Jahresrückblick 2014 | Wortkonfetti

  6. Hallo Sandy,
    ganz lieben Dank für das schöne Geschenk und Dir einen tollen Jahreswechsel in Barcelona!

    Astrid

  7. Pingback: Happy End! – 2014 | nowmatterhow

  8. Hallo Sandy,
    Ich bin gerade auf dein Gewchenk hier gestoßen (mein Gott, ist schon wieder ein ganzes Jahr um?) und mein Herz erwärmt sich bei diesem Anblick. Schon beim Cover sehe ich die Liebe, die in deinem Rück- bzw Vorblick steckt.
    Leider steht das Download nicht mehr zur Verfügung und ich würde deine Vorlage super gerne für das kommende Jahr benutzen- ist es irgendwie möglich, dass ich das pdf noch erhalte? 🙂 das wäre klasse!
    Ganz liebe (und müde) Grüße,
    Alina

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


commentluv aktivieren?