Foodstyling, Photography & Design Workshop – ein Rückblick

Foodstyling-Photography-Design-Workshop

Ja, auch in der Provence kann es schneien, sogar jetzt zu dieser Jahreszeit. Zugegeben, wir hätten uns über Grün an den Bäumen und zwitschernde Vögelchen gefreut, aber wir haben es genommen, wie es kommt und es kam toll!!

Am vorletzten Wochenende verbrachte ich mit Meeta und dem Großteil meiner Familie ein Wochenende auf dem Landgut Holzdorf, nahe Weimar. Meeta und ich hatten zu einem zweitägigen Foodstyling, Photography & Design Workshop eingeladen und eine hübsche Truppe interessierter Liebhaber guten Essens und der Photographie folgten unserem Ruf.

Workshop_Weimar

Auch in diesem Fall bin ich mir ganz treu geblieben und habe mir gesagt, ganz oder gar nicht, was im Klartext bedeutete, dass Meeta und ich, bis auf unser Dinner, auch sämtliche Speisen vorbereitet, gekocht und gebacken haben. Wenn wir nicht durch unsere liebsten Ehemänner und durch meine „Kinder“ eine so super Unterstützung gehabt hätten, manches wäre vielleicht nicht so perfekt gelaufen. Tausend Dank an die Liebsten! Ja, und ich könnte jetzt hier keine Bilder zeigen. Als Gastgeberin kümmert man sich schließlich um das Wohlergehen seiner Gäste. Meine Kamera hatte Pause und deshalb gibt es Bilder von Sandra und Sebastian.

Während des „Brunch in St. Tropez“ hörten wir, was unsere Gäste zu uns gebracht hat und was sie sich für die beiden Tage wünschen. Es ist immer wieder verblüffend, wie schnell und unkompliziert eine wildfremde Gruppe zusammen kommen kann und man an einem Tisch zusammen sitzt als hätte es nie etwas anderes gegeben.

Ein gemeinsames Essen verbindet.

Workshop_Weimar

Workshop_WeimarNach Meetas ausführlicher Einführung in die fundamentalen Basics der Foodphotography  und ihren vielen Tipps und Tricks, hieß es für die Teilnehmer köstlichen Käse in Szene zu setzen und das eben Gelernte auszuprobieren. In Zweier-Teams wurde angerichtet und gestylt und der richtige Bildausschnitt gesucht. Das Gobelin-Zimmer bot das passende Ambiente und unsere Sponsoren reichlich „Material“.

Workshop_WeimarWorkshop_Weimar

Meeta und ich hatten unsere Freude, zuzusehen, wie sich alle gegenseitig inspirierten und versuchten, ihre Geschichte in Bildern zu erzählen. Nach einer Session Post-Processing mit Lightroom gingen wir zum gemütlichen Teil des Tages über – den wir uns auch redlich verdient hatten. Workshop_Weimar

Workshop_Weimar

Workshop_Weimar

Workshop_Weimar

Dank der großzügigen Gaben meines Weinhändlers des Vertrauens Martin, konnte ich alle auf eine Degustations-Tour durch mein geliebtes Südfrankreich mitnehmen. Es kommt nicht darauf an, ein super-trainierter Sommelier zu sein, um Wein beschreiben zu können. Die Freude am Genuss und das „Sich- auf- etwas- Neues- Einlassen“ sind aus meiner Sicht entscheidend.

Ein opulentes „Dinner in Marseille“, natürlich mit Bouillabaisse und Rouille, bildete den Abschluss des Tages. An einer herrlich gedeckten Tafel speisten wir wahrhaft wie Gott in Frankreich.Workshop_WeimarWeimar_WorkshopWeimar_Workshop

Tag zwei startete mit meiner Bastel-und Dekorations-Session. Dafür hatte ich ein Moodboard zum Thema „Picknick in der Provence“ vorbereitet, um zu zeigen, wie einfach es ist, mit wenig Aufwand, einen hübsch gedeckten Tisch zu zaubern. Im Anschluss haben die Teilnehmer für ihren Teampartner eine eigene Tischdeko gebastelt. Eine wunderbar kreative Stimmung, bei der auch eingefleischte „Nicht-Bastler“ sichtbar ihren Spass fanden.

Meeta zeigte, wie sie ihre unzähligen Photo-Hintergründe gestaltet und dann haben die Teilnehmer die Pinsel geschwungen. Währenddessen haben wir unser Picknick vorbereitet, das, ob des Wetters, am Tisch stattfand.

Workshop_Weimar

Photo: Bärbel Spittler

Workshop-Weimar

Photo: Bärbel Spittler

Workshop_Weimar

Workshop_Weimar

Die letzte und zugleich sehr herausfordernde Aufgabe hieß dann, das Picknick in der Provence zu gestalten und ein Cover-Bild für ein Magazin zu shooten.Workshop_Weimar

Workshop_Weimar

Dann waren wir gefragt – die drei besten Bilder der beiden Tage wurden präsentiert. Für jeden gab es hilfreiches Feedback und Hinweise aus der Gruppe und von Meeta und mir. Alle Bilder können auf dem Pinterest Board angeschaut werden. Wir waren mächtig Stolz, was in den zwei Tagen entstanden ist und wie kreativ die Aufgaben umgesetzt wurden.

Ein letzter Tee-Cocktail und dann hieß es Abschied nehmen. Fremde wurden zu Freunden und wir beide planen die nächsten spannenden Projekte.

Vielen Dank unseren Sponsoren und Kooperationspartner. Ohne deren Unterstützung wäre der Workshop so nicht möglich gewesen!

Eine ganz liebe Umarmung und ein großes Merci schicke ich noch einmal an unsere Liebsten! Toll, wir ihr uns unterstützt habt!

Das ist noch nicht alles vom Workshop – dank Sebastian gibt es demnächst bewegte Bilder.
Workshop_Weimar

Workshop_Weimar

Veröffentlicht von Sandy

kulinarische Reisejournalistin, Foodfotografin, Frankreich und dem guten Leben zugetan, mit Vorliebe für Essen und Wein

11 Kommentare

  1. Oh, schön dich in Aktion zu sehen, Sandy. Und weisst Du, eigentlich hab ich nur einen Eindruck wenn ich so durch die Bilder browse: es ist mit ganz viel Liebe gemacht.

  2. Oh, wie toll und einladent alles aussieht. Ich kann mich Gudy nur anschliessen, mit ganz viel Liebe gemacht, hoffe ich bin das naechste mal dabei 🙂

  3. Herzlichen Glückwunsch zum sichtbar gelungenen Workshop – sieht wirklich toll aus. Hab gerade mal aufs pinterest board geklickt und hätte jetzt sehr gern so einen Käseteller! Hmmm… Schöne Osterfeiertage wünsche ich Dir und Deinen Lieben!

  4. @Gudy @Dani danke meine Lieben! Sehen wir uns live zu The Hive?
    @Rosa thanks dear!
    @ Lena oh, danke! Ja, ein kleines Käsetellerchen geht immer, nicht wahr! Dir auch ein schönes Osterfest!

  5. Pingback: link love in bullet points | 1bigbite

  6. Pingback: Foodstyling Photography Workshop Amsterdam Confiture de Vivre

  7. Pingback: Foodstyling, Photography, Design Workshop Confiture de Vivre

  8. Pingback: Foodphotography & Styling Workshop in Berlin | Confiture de Vivre

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


commentluv aktivieren?