“Fruits Sauvages” e-Magazine – Contributors

Heute starte ich mit der Vorstellung meiner wundervollen Contributors für die erste Ausgabe des E-Magazins “Fruits Sauvages”.

Die erste im Bunde, die ich euch heute vorstelle, ist Eva von 1Big Bite. Schon seit geraumer Zeit besuche ich Eva regelmäßig und bin jedes Mal beeindruckt und, vor allem, gut unterhalten. Ich würde sogar sagen, es hat sich eine kleine Netzfreundschaft entwickelt.

Eva erzählt Geschichten so herrlich en passant, mit viel Witz und Esprit. Das gefällt mir ausgesprochen gut und hebt sich deutlich ab.

Darüber hinaus ist sie eine Schwester im Geiste und kann Essen auch nicht ohne Foto vorbei ziehen lassen.

credits: Eva Felis – www.1bigbite.com

Eva ist gebürtige Deutsche, wohnt jetzt seit einigen Jahren mit ihrem Mr. F und Labrador Lily in Germantown, Tennessee, nahe Memphis. Ihre wahre Passion hat sie im Backen gefunden und ihre “Crossover Rezepte” – eine Kombination ihrer deutschen Wurzeln und dem Leben als Kosmopolitin, sind wahre Meisterwerke. Wer sonst würde Süßkartoffel-Spätzle auf eine Art und Weise präsentieren, dass man sofort ins Bild springen will!

Als Eva von meinem Vorhaben e-Magazine  hörte, hat sie nicht gezögert und mir Ihre Unterstützung angeboten. Ihr werdet also ganz nah dran sein, an wilden Früchtchen aus der neuen Welt.

Begrüßt Eva mit mir, sagt Hallo mit einem heißen Tee und einem köstlichen Stück Kuchen – so, wie sie es am liebsten mag!

Eva, ich freu mich, dass du dabei bist!

Comments (6)

  1. Mmmhh, lecker! Thanks for introducing us to Eva.

    Grüsse,

    Rosa

  2. Das find ich schön, so nun noch etwas mehr über meine Namensvetterin zu erfahren 🙂 Ich freu mich schon auf euer Magazin!

  3. Great! Looking forward to more!

  4. Freu mich auch! Danke fuer die liebe Vorstellung. Good job!
    Ich bin ja so gespannt auf “fruits sauvages”!

  5. Great Sandy! Love Eva’s photos… I can’t wait for the first issue to arrive!

  6. Ach toll Sandy – ich freu mich ja schon riesig auf Euer e-magazine! Solltet Ihr je einen Ausflug in die Schmuckmachwelt machen wollen, biete ich natürlich auch gern meine Unterstützung an:) zu Deiner Frage: Ich habe das Garn online bei Wollfactory bestellt: http://www.wollfactory.de/next/next-recotton—recyceltes-baumwollgarn/next-recotton-500-uni/index.php
    Schau Dir nur mal die Farben an! Toll oder?
    Sei lieb gegrüßt, Anette

Schreibe einen Kommentar zu Eva@FoodVegetarisch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.