Îles Flottantes – die 13 Weihnachtsdesserts

iles-flottantesDie Wetteraussichten für die kommenden Tage und offensichtlich auch für das Weihnachtsfest sind wenig frostig. Ein bisschen Winterstimmung dürfen deshalb die Îles Flottantes zaubern. Kleine, schwimmende Inselchen, die mit ihren Eischnee-Häubchen wie Mini-Eisberge aussehen.

iles-flottantes

Die Îles Flottantes sind ein sehr typisches französisches Dessert, wenn auch kein typisches Weihnachtsdessert. Trotzdem sind die “schwimmenden Inseln”, gerade nach einem üppigen Mahl, ein sehr schöner, leichter Abschluss und sind hier die № 4 der 13 Weihnachtsdesserts.

Die Îles schwimmen in einer Vanille-Sauce, natürlich hausgemacht, und werden mit ein paar knusprigen Pistazien garniert. 

Zu diesem Dessert empfehle ich einen leichten Crémant de Bourgogne oder einen katalanischen Cava.

[yumprint-recipe id=’7′]

Comments (2)

  1. Ich mag, dass sie so light aussehen. Wer möchte schon nach einem Gansessen noch einen üppiges Dessert? Und mit einem katalinschen Cava kann ich sie mir besonders gut vorstellen! xo

  2. Delicious! Your îles flottantes look divine and those dessert glasses are so pretty.

    Cheers,

    Rosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.