Kulturarena – Sommer mit Highlights

Ein großer Dank gilt unserer Blogger – Freundin Villa von Jenalebt. Über den neuen Blogeintrag von heute haben wir gehört, dass es schon Karten für die diesjährige Kulturarena in unserer schönen Heimatstadt gibt. Ein sicheres Zeichen für den nahenden Sommer!!!

Da hat Confiture auch sofort nachgeschaut und wäre fast aus den Latschen gekippt – einer unserer Superstars kommt!!! Die absolut bezaubernde, hinreißende Asa, eine nigerianisch-französische junge Dame, die Sommermusik vom Feinsten bietet.

Quelle: Asa official website

Eine anregende Mischung aus Funk, R&B, Reggae und Soul, gepaart mit Rhythmen ihrer nigerianischen Wurzeln. Sie singt in Englisch und in Yoruba, die Texte poetisch, politisch und seeeehr emanzipiert, jedenfalls für nigerianische Verhältnisse. Das erste Album war schon ein voller Erfolg, im Februar erschien das zweite: “Beautiful Imperfection” und war ebenfalls sofort gekauft.

Am 18.08. 2011 also auf der Kulturarena in Jena.

Hier ein kleiner Vorgeschmack, einer unserer Lieblings – Ohrwürmer:

Asa \”Fire on the mountain\”

von

kulinarische Reisejournalistin, Foodfotografin, Frankreich und dem guten Leben zugetan, mit Vorliebe für Essen und Wein

Comments (2)

  1. Die Jubiläumsausgabe der Kulturarena wird ein Feuerwerk der Musik. Die ersten Konzerte sind bereits ausverkauft.
    Ich freue mich riesig auf dieses Sommerspektakel und hoffe euch
    bei Asa zu treffen.

    • Sandy Neumann

      Das wär’ doch was! Wir freuen uns sehr, vielleicht klappt es ja vorher schon mal zum Mittagessen 😉

Schreibe einen Kommentar zu Villa Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.