lauwarmer Asparagus mit Erdbeeren

Jetzt zur Spargelzeit, kann ich nicht genug davon bekommen. Ich mag ihn sehr gern kurz angebraten und als lauwarmen Salat. Gestern waren wir bei Freunden zum Braten, in Thüringen sagt man nicht grillen, und da hab ich schnell eine kleine Beilage vorbereitet.

Ein Extra-Rezept ist dafür nicht notwendig. Spargel schälen und in kleine Stücke schneiden. In einer Pfanne anschwenken, ein paar kleine Tomatenhälften dazu, würzen. 10 Minuten auf kleiner Flamme belassen. In eine Schüssel geben. Die Erdbeeren waschen und putzen, halbieren und zum Spargel geben. Einige frische Minzeblätter hacken und drüber streuen, fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.