Erbsen-Minze-Flan

französisches-Rezept-Flan-Erbsen-Minze

So, die ersten Tage in Hamburg liegen hinter uns. Gefühlt habe ich mehrere tausend Kisten ausgeräumt, bin fünfunddrölfzig Male mit dem Aufzug auf und ab gedüst und habe diverse Regale von einem Fleck auf den anderen geschoben. Der Liebste und ich hatten anstatt Füßen nur noch Klumpen an den Staksen und die Armlänge wäre ausreichend für eine Umarmung der großen Redwoods in den Staaten gewesen.
Wenn man sein Leben neu organisiert, ist das eine schweißtreibende Angelegenheit, nicht nur, weil uns Hamburg mit wirklichem Kaiserwetter durch die erste Woche gebracht hat. Unser Vorhaben, unseren Besitz auf die Hälfte zu reduzieren, ist uns gelungen und das Weniger ist wirklich ein Mehr. Wir fühlen uns um einiges leichter, frischer und beschwingter – jetzt, nachdem wir am Wochenende mal ausgeschlafen haben und ein bisschen übers Ankommen sinnieren konnten und den Blick durch unser neues Heim schweifen lassen haben. Hamburg und seine Menschen sind gut zu uns.

Rezept-Flan-Erbsen-MinzeIch habe schon diverse Einkaufsmöglichkeiten eruiert, sodass dem extensiven Kochen und Backen nichts mehr im Weg steht. Alle Küchenmaschinen haben ihren Platz gefunden und einige waren auch schon in ihrem neuen Zuhause aktiv. Das Gewöhnen an einen neuen Ort gelingt für mich immer am besten in der Küche und so auch jetzt. Kleine Stehrummchen und Einstäubchen sind eingezogen, die Gewürze haben ihr Domizil gefunden und der Kühlschrank ächzte das erste Mal lauthals nach dem Einkauf bei Andronaco, ob der reichlichen italienischen Käse-und Wurstpakete. 

Also ab in die Küche und auf’s Erste gekocht, was Herd und Kühlschrank und das Gemüseangebot hergaben. Bevor die Zeit von frischen Erbsen, Erdbeeren rum ist – es sieht ganz danach aus, wollte ich endlich ein langes Wunschrezept kochen – einen Erbsen-Minze-Flan. Und weil der allein ein bisschen verloren auf dem Teller wäre, bekommt er Gesellschaft von Erdbeeren und kaltem Roastbeef, das bei geringer Temperatur für ein paar Stunden im Ofen weilte. Der Erbsen-Minze-Flan ist frisch und locker und mit frischestem Ziegenfrischkäse zubereitet und beschwert nicht bei den zu erwartenden hochsommerlichen Temperaturen. 

Rezept-Frankreich-Flan-Erbsen-MinzeEr ist ein toller Begleiter auch zu Gut von Grill und Rost und sollte ein Ziegenkäse-Verschmäher dabei sein, auch mit normalem Frischkäse lässt er sich prima zubereiten.

Nun hoffen wir alle miteinander auf ein traumhaftes Sommerwochenende. Ich stelle den Wein kalt und für den Liebsten einen Gerstensaft und bin dann mal weg. 

 

Erbsen-Minze-Flan
Serves 4
Write a review
Print
Prep Time
30 min
Cook Time
50 min
Prep Time
30 min
Cook Time
50 min
Ingredients
  1. 250g frische Erbsen
  2. 150g Ziegenfrischkäse
  3. 2 Eier
  4. 250 ml süße Sahne
  5. eine Handvoll frische Minzeblätter, fein gehackt + ein paar zur Deko
  6. 20 g Butter für die Formen
  7. Salz, Pfeffer
Instructions
  1. Eine Backpfanne mit Wasser füllen und in den Ofen schieben.Den Ofen auf 150 Grad Celsius vorheizen.
  2. Die Erbsen für 7-8 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Dann in kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen.
  3. Die süße Sahne zusammen mit dem Frischkäse, der gehackten Minze und Salz und Pfeffer erhitzen.
  4. Nun die Erbsen dazu geben und aufkochen lassen. Mit einem Pürierstab gut pürieren, sodass ein leichtes Püree entsteht.
  5. Die Eier aufschlagen, verrühren und mit dem Erbsen-Minze-Püree verrühren. 4 Formen mit Butter ausstreichen und mit dem Püree befüllen.
  6. Für ca. 40 min im Wasserbad, in der Backpfanne im Ofen garen.
  7. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und dann vorsichtig aus den Formen stürzen.
  8. Zu einem Salat anrichten, dafür mit einzelnen Minzeblättern garnieren.
Confiture de Vivre https://www.confiture-de-vivre.de/

Veröffentlicht von Sandy

kulinarische Reisejournalistin, Foodfotografin, Frankreich und dem guten Leben zugetan, mit Vorliebe für Essen und Wein

9 Kommentare

  1. Love the pea and mint combination always. It really is a flavor that boasts SUMMER! Making a light and locker flan is simply a marvelous idea!
    Your move to Hamburg – I do not have to tell you this again – was a big loss for me but the way you have so elegantly and seamlessly made the move to a big step in your life makes me happy for you and S. Big hug!

  2. Liebe Sandy,
    das sieht so, so lecker aus. Ich muss zugeben, dass ich erst seit diesem Jahr mit Erbsen mehr mache, als sie auf einem Steg am See mit den Füßen im Wasser zu pulen und Kugel für Kugel genüsslich zu futtern (so geschehen viele Sommer lang in meine Kindheit).
    Der Flan kommt auch auf meine Erbsenliste.
    xx
    Jenny

  3. Hmm das sieht ja richtig lecker aus! Perfekt für den Sommer ( der hoffentlich nochmal wieder kommt ^^ ) . Und ich muss dir echt einen mega Daumen für deine Fotografie geben. Das sieht echt sooo lecker aus. Da werde ich glatt neidisch 😉

    Liebe Grüße Chrissi

  4. Pingback: Erbsen-Spargel-Ziegenkäse Tartines | Confiture de Vivre

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


commentluv aktivieren?