kulinarischer Reisetipp Südfrankreich – La belle Aude

reisetipp-frankreich-confiture-de-vivre-la-belle-aude

Wer liebt es nicht, an einem köstlich-kühlen Eis zu schlecken, süße Früchte und cremige Schokolade am Gaumen zu spüren und das erst recht, wenn man im Urlaub ist, nicht wahr?!

Nicht überall findet man Genüsse, die mehr sind als kurzfristig-flüchtige Geschmackserinnerungen. Ein kulinarischer Reisetipp für Südfrankreich ist da La Belle Audeeine Eis-Entdeckung, die ich letztes Jahr ganz frisch gemacht habe. Nach neuerlicher Recherche bietet die feine Eismanufaktur aus Carcassonne mittlerweile 13 Sorten Eis an – bei Namen wie Caramel à la crème et fleur de sel de Gruissan oder Marron erwarte ich schon jetzt wieder sehnsüchtig den nächsten Besuch vor Ort.

Die kleine Manufaktur ist ein Zusammenschluss von Gleichgesinnten, die ein gutes Eis, aus besten Zutaten, ohne Farb-und Zusatzstoffe herstellen wollten. Im Januar 2014 fanden sie sich und gründeten eine kleine Kooperative. Ihr Markenzeichen ist Aude, oder besser la belle Aude – die Kuh auf dem Eistöpfchen. La belle Aude, die Feinschmecker-Kuh, gibt die beste Milch, da sie nur auf den besten Wiesen des schönen Départements Aude weidet.

frankreich-südfrankreich-reisetipps-confiture-de-vivreDas Eis kann man in den meisten Supermärkten der Départements Aude, Hérault und Pyrénées-Orientales kaufen. Eine sehr gute Übersicht findet man auf der Webseite von La Belle Aude

Mein Favorit waren bisher Chocolat und Fraise, der Gatte mochte Citron am meisten. Im Sommer werden wir uns wohl durch alle anderen Sorten schlecken. 

Bon appétit! 

 

Veröffentlicht von Sandy

kulinarische Reisejournalistin, Foodfotografin, Frankreich und dem guten Leben zugetan, mit Vorliebe für Essen und Wein

4 Kommentare

  1. Bonjour Frankreich-Freunde,
    noch vor 2Wochen waren wir auf unserer „Tour de France“ u.a. auch 2Tage in Montpellier. War schön, nur viel zu heiß. Eine Stadt bei 38 Grad macht nicht sehr beweglich. Schade, Deinen Restaurant-Tipp hätten wir gerne gehabt. Hast Du einen
    Hotel-Tipp?
    Gruß Karin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


commentluv aktivieren?