Pas comme les autres – ein Restaurant-Tipp für Béziers

Urlaub-Frankreich-Beziers-Restaurant-Confiture-de-vivre.

Die Biterrois, die Einwohner von Béziers, sind ein entspanntes Völkchen, zumindest heutzutage. Die wechselvolle, durchaus blutrünstige Geschichte zu Zeiten der Katharer, mal außen vor gelassen, zu der sich besonders der Klerus nicht gerade rühmlich hervortat. Wer darüber mehr wissen möchte, dem seien die historischen Romane von Helene Luise Köppel empfohlen.

Selbst zur Hochsaison im Juli und August bringt die Bewohner quasi nichts aus der Ruhe. Ich mag Béziers auch zu der Jahreszeit. Wenn man sich ein Stück außerhalb des Stadtkerns bewegt, dann findet man kleine Lädchen und Restaurants, die einem das breite Grinsen ins Gesicht zaubern und hernach köstliche Gerichte auf die Teller bringen.

Einer dieser kleinen, versteckten Schätze ist das Pas comme les autres. Es liegt im historischen Zentrum, jedoch schon soweit vom Trubel der großen Boulevards entfernt, dass wir mittags gegen 13 Uhr zunächst allein sind. Eine frische Kühle empfängt uns beim Eintreten und ein herzlicher Gruß von Romain Henry Niess. Der betreibt seit etwas über zwei Jahren dieses Restaurant, oder besser, die kleine Cave à manger. In Béziers aufgewachsen und zur Hotelschule gegangen, zog es ihn anschließend einige Jahre in die Ferne und in die Sterneküchen Europas. Als Sommelier arbeitete er unter anderem bei Frank Putelat in Carcassonne und bei Gordon Ramsay in London. Ein sehr bescheidener ist er, der Romain, der ganz zurückhaltend davon berichtet, wie er mit Redzepi im Noma oder David Chang im Momofuku in New York besondere kulinarische Konzepte entwickelt hat.

Frankreich-Beziers-Languedoc-Restaurant-Confiture-de-vivre

Urlaub-Frankreich-Beziers-Restaurant-Wein-Confiture-de-vivre

Seine Liebe gilt den besonderen Weinen, zum großen Teil aus der Region. Er legt wert darauf, dass die Weine im Einklang mit der Natur entstehen und so finden wir reichlich biodynamische Weine, Weine von ganz winzigen Gütern und Raritäten, von denen nur ein paar Flaschen in seinen Regalen auf Liebhaber warten. Die Winzer kenne er persönlich und er sei denen freundschaftlich verbunden. 

Nun, wir wollen speisen und unbedingt mindestens einer seiner Weinempfehlungen folgen. Für unglaubliche 14€ bekommen wir die Formule Midi, mit Plat du jour, Dessert maison und einem Glas Wein. Als mir Romain von seiner frischen Paté berichtet, ist klar, dass auch die auf den Tisch kommt, zusammen mit luftgetrocknetem Pata Negra und Sauccisson sec, eine typische Auswahl Charcuterie. Ich muss meine Freude wieder mit vielen Ah’s, Oh’s und Mh’s goutieren und Romain freut das. Alle Gerichte werden frisch zubereitet, nichts ist fertig, vom frisch gebackenen Kuchen abgesehen. Eine besondere Freude ist es Romain, Weine zu präsentieren und den Geschmack der Gäste genau zu treffen. Wir sind entzückt und es bleibt nicht bei einem Glas. Wir gedenken, uns nach dem Essen ein Schattenplätzchen zu suchen und ein wenig zu verschnaufen. 

Frankreich-Beziers-Restaurant-Bar-Wein-Confiture-de-vivre

Alle Weine werden entweder flaschen-oder glasweise ausgeschenkt und können auch mitgenommen werden. Zumindest für einen besuch am Abend sollte man reservieren, um nicht Gefahr zu laufen, wieder gehen zu müssen und nicht gespeist zu haben. So langsam füllt sich das Lokal zur besten Mittagszeit und auch hier sitzen nun alle entspannt an einem langen Tisch zusammen und das ein oder andere Tischgespräch nimmt seinen Lauf. 

Bon appétit!

PAS COMME LES AUTRES

3 RUE PORTE OLIVIER / PLACE DE LA MADELEINE

34500 BEZIERS

Tél. 04.67.48.53.05 Port. 06.58.62.31.09

Veröffentlicht von Sandy

kulinarische Journalistin, Foodfotografin, Frankreich und dem guten Leben zugetan, mit Vorliebe für Essen und Wein

2 Kommentare

  1. Das kommt leider ein paar Monate zu spät für mich. Hoffentlich finde ich diesen Beitrag noch, falls ich irgendwann wieder hinkommen sollte. Hört sich wirklich gut an!

    • Hallo Patrick,

      dann am besten noch mal hinfahren, es lohnt sicher auch ein zweiter Besuch 😉 Und den Artikel findest du in jedem Fall, wenn du im Suchfeld „Béziers“ eingibst. Noch einfacher geht es unter der Rubrik „Reisetipps“ in der rechten Seitenleiste. Herzliche Grüße, Sandy

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


commentluv aktivieren?