nach Süden, nach Süden

So, gestern traf die Provence auf das Roussillon.

Erste, zarte Lavendelblüten in einem wunderbaren violett sollten als Dekoration dienen.

Von unserer Lieblingsölmühle gab’s das Olivenöl und von Les Toiles du Soleil aus dem  Maison Quinta katalanische Tischwäsche.

Es gab eine Pissaladière. Diese wird mit gedünsteten Zwiebeln, Anchovis und schwarzen Oliven zubereitet. Der Boden ist aus Hefeteig, mit Olivenöl und Wasser. Die Zwiebeln werden mit frischem Thymian und Bohnenkraut gar gedünstet und erst dann auf den Boden gegeben. Ein unvergleichliches Aroma…

Den Rest hat mein Mann heute mit zur Arbeit genommen. Im Übrigen ist die Pissaladière auch für ein Buffet oder Picknick geeignet. Sie schmeckt auch lauwarm oder kalt.

Veröffentlicht von Sandy

kulinarische Reisejournalistin, Foodfotografin, Frankreich und dem guten Leben zugetan, mit Vorliebe für Essen und Wein

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


commentluv aktivieren?